So läuft eine Buchung ab

telefonisch: +49 160 99 326 773

per Mail: sprecher@yvessimon.de

über das Kontaktformular

Ich melde mich umgehend bei Ihnen!

Was für ein Projekt planen Sie? Welche Wirkung wollen Sie erzielen? Welche Sonderwünsche haben Sie?

Im ersten Schritt besprechen wir den fertigen Text. Sehr gerne unterstütze und berate ich Sie bereits bei der Texterstellung, sodass Ihre Botschaft zu 100 Prozent ankommt.

Im zweiten Schritt besprechen wir Ihre besonderen Wünsche für die Vertonung, sodass die Stimmung genau so transportiert wird, wie Sie es sich vorstellen. Soll Ihre Vertonung sachlich oder locker klingen? Sind Stimmungswechsel nötig? Dabei gehen wir jeden einzelnen Satz durch.

Sobald alles klar ist, vertone ich Ihr Projekt – sofern nicht anders besprochen – innerhalb von vier Werktagen. Besonders eilige Projekte können, nach Absprache, auch binnen 24 Stunden vertont werden. Ihre Aufnahme finden Sie dann bereits am nächsten Werktag nach der Tonbesprechung fix und fertig bearbeitet in Ihrem Mailpostfach.

Gerne können Sie auch bei der Aufnahme dabei sein, persönlich oder über die angebotenen Remote-Möglichkeiten. In diesem Fall findet die Tonbesprechung unter Ihrer Regie vor bzw. auch während der Aufnahme statt. Verfügbar sind beispielsweise APTX und Skype Regie.

Selbstverständlich komme ich auf Wunsch auch in jedes beliebige Aufnahmestudio. Dank meiner BahnCard 100 bin ich jederzeit unabhängig und flexibel. Für die Anreise und eventuelle Übernachtungen fallen Extrakosten an. Die Modalitäten hierfür besprechen wir im Vorfeld.

Nachträgliche Anpassungen sind im Preis inbegriffen! Sollten Sie eine oder mehrere Passagen doch lieber anders vertont haben wollen, ist das kein Problem, sofern es sich um einen Anpassungsgang handelt. Änderungen am Text sind nicht im Preis inbegriffen.

Die Kosten für eine Vertonung werden von mir nach einem fairen und marktüblichen Schlüssel berechnet. Der Preis setzt sich aus zwei Komponenten zusammen: der Arbeitsleistung für die Aufnahme (das sogenannte „Layout”) und der anschließenden Art der Verwertung. Grundlage für die Berechnung des Honorars ist die Gagenliste des Verbands Deutscher Sprecher (VDS). Zusätzlich gewähre ich meinen Stammkunden auch Rabatte. Preislisten oder ein individuelles Angebot erhalten Sie auf Anfrage.